Children for Tomorrow wird der Förderpreis der Marion Gräfin Dönhoff Stiftung verliehen

Am ersten Adventssonntag wurde „Children for Tomorrow“ im Hamburger Schauspielhaus eine große Ehre zuteil: die Arbeit unserer Stiftung wurde mit dem 20.000 Euro dotierten Förderpreis der Marion Gräfin Dönhoff Stiftung ausgezeichnet. Der Preis würdigt Menschen und Organisationen, die sich für die internationale Verständigung und Versöhnung einsetzen. »Die Auszeichnung würdigt den Einsatz der Stiftung für junge [...]

Weiterlesen …

Ambulanzzentrum am Stiftungssitz schon im Einsatz

Im April erst wurde das Ambulanzzentrum von Children for Tomorrow mitsamt neuem Stiftungssitz auf dem Gelände des Universitätsklinikums Eppendorf eingeweiht. Doch schon heute, nur wenige Monate später, ist die eigentliche Arbeit voll im Gange: 34 Fälle von durch Flucht und Verfolgung traumatisierten Kinderseelen hat Rami Gaber, Oberarzt der Flüchtlingsamulanz, in dieser kurzen Einsatzzeit bereits betreut. [...]

Weiterlesen …

Der neue Stiftungssitz wird feierlich eingeweiht

Am 12. April nun ist es so weit: das im März fertig gestellte Verwaltungs- und Therapiegebäude von Children for Tomorrow wird im Beisein von Stefanie Graf und ihren Gästen offiziell eingeweiht. Die symbolische Schlüsselübergabe, die Enthüllung des eigens nach der Zielgruppe benannten Straßenschildes und die festliche Gala am Abend sind Höhepunkte, die das bisher Erreichte [...]

Weiterlesen …

Unser Stiftungssitz ist fertig!

Auf das Anfang März fertiggestellte Gebäude warten wichtige Aufgaben, denn es wird gleichzeitig Flüchtlingsambulanz, Institut und Verwaltung sein. Es ist als Stiftungssitz „Headquarter“ für alle internationalen Projekte und wird somit zu einer effizienten Projektsteuerungs-zentrale. Es ist aber auch Ort der Umsetzung und weist durch die enge Vernetzung mit dem Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) sowohl technische als [...]

Weiterlesen …