Eritrea

Gruppenbild der Kinder und ihrer Betreuer im Kindergarten

Projektbeginn:
2006

Zielgruppe:
Kinder in sozialen Brennpunkten in Asmara, Eritrea

Angebote:
Kindergarten mit Programmen für traumatisierte und benachteiligte Kinder, Kinder- und jugendpsychiatrische Behandlung, Aus- und Weiterbildung.

Ziele:
Mit seinem Projekt möchte sich Children for Tomorrow  am psychoedukativen Wiederaufbau des Landes beteiligen. In Kooperation mit dem eritreischen Erziehungsministerium haben wir einen Kindergarten mit sogenannten „Inclusive-Programmen” für bis zu 1.000 Kinder errichtet.