20-jähriges Jubiläum der Stiftung Children for Tomorrow!

1998 gründete Stefanie Graf ihre Stiftung „Children for Tomorrow“. Anlässlich dieses 20-jährigen Jubiläums war Stefanie Graf Ende Juli in Hamburg und besuchte ein ganz besonderes Programm mit dem Bundesjugendballett!

Zwei Wochen lang haben wir in den Sommerferien mit 18 geflüchteten Grundschulkindern aus unserem “HonigHelden!” Projekt getanzt, Choreographien einstudiert, Musik gemacht und geprobt.

Weiterlesen …

Eröffnung des neuen „HonigHelden!“-Raumes mit Stefanie Graf und Senator Schulsenator Ties Rabe in der Grundschule Osterbrook

Seit acht Monaten behandelt CfT mit dem Projekt „HonigHelden!“ traumatisierte Flüchtlingskinder direkt vor Ort in der Grundschule Osterbrook in Hamm. „HonigHelden“ bietet allen geflüchteten Schulkindern stabilisierende Hilfe in psychosozialen Gruppenangeboten und therapeutische Einzeltherapien vor Ort an, zudem werden die Familien beraten.

Weiterlesen …

Kick-off des neuen Schulprojektes „HonigHelden!“ mit Stefanie Graf und Ties Rabe

Stefanie Graf und Schulsenator Ties Rabe starteten in der Grundschule Osterbrook (Hamm) das gemeinsame Pilotprojekt „HonigHelden! – Kinder für morgen stark machen“. Ziel dieses bundesweit einmaligen Projektes ist es, traumatisierten Grundschulkindern mit Fluchterfahrung Therapieangebote direkt vor Ort zu machen[...]

Weiterlesen …

„Scherben im Kopf“ – CfT-Ausstellung in der Toepfer Stiftung F.V.S.

Children for Tomorrow hat in Kooperation mit der Alfred Toepfer Stiftung F.V.S. eine Ausstellung zum Thema Trauma und seine Folgen bei geflüchteten Kindern und Jugendlichen gestaltet. Stifterin und Vorstandsvorsitzende Stefanie Graf besuchte letzte Woche mit ihrem Team die Ausstellung [...]

Weiterlesen …